Zwei Stürmer für ein Halleluja? Selbstverständlich! Die Passauer Neuzugänge Jonas Franz und Aron Schwarz sollen im Angriff der Passau Black Hawks für weitere Durchschlagskraft sorgen. Mit Jonas Franz wechselt ein erfahrener Oberliga Stürmer nach Passau. Der 23jährige Straubinger verbrachte die letzten Spielzeiten in der Oberliga Süd beim EV Regensburg sowie beim EV Landshut. Der Stürmer mit Gardemaßen zeichnet sich durch seine gradlinige Spielweise, Schnelligkeit und einen starken Schuss aus.

 

Ebenfalls aus Regensburg wechselt der erst 19jährige Aron Schwarz zu den Passau Black Hawks. Schwarz lief zuletzt in der DNL U20 Mannschaft der „Jung-Eisbären“ auf. Der gut ausgebildete Stürmer durchlief die Nachwuchsabteilungen der Blue Devils Weiden und zuletzt des EV Regensburg. Bei den Passau Black Hawks möchte Aron Schwarz nun seine erste Saison im Seniorenbereich begehen.

 

Die beiden Verpflichtungen folgen weiter dem Motto: „Die Mischung machts!“ „Aron und Jonas passen sehr gut in unsere Mannschaft und haben viel Potential. Wie schon angedeutet setzen wir auf eine gesunde Mischung aus erfahrenen und jungen Spielern. So bringen wir alle notwendigen Attribute aufs Eis.“ so Christian Zessack, sportlicher Leiter über die beiden Neuzugänge. -czo

 

 

 

 

 

 

 

Kader:

 

Tor: Ritschel, Filimonow

 

Verteidigung: Geiger, Stettmer, Platonow, Willaschek, Lehner, Pfenninger, Vavrusa

 

Angriff: Janzen, Deuschl, Schindlbeck, Pisarik, Sramek, Beck, Franz, Vöst, Böhm, Franz, Schwarz

 

Trainer: Ales Kreuzer

 

Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.