Ehe am Freitag die Europa-Qualifikation für die IIHF Inlinehockey-Weltmeisterschaft 2014 im tschechischen Pardubice zwischen Lettland, Irland und Mazedonien begann, hatte das Team der heimischen Passau Black Hawks am Donnerstagabend die Möglichkeit, ein Freundschaftsspiel gegen die Nationalmannschaft aus Lettland zu bestreiten.

Auch Hirtreiter ein weiteres Jahr in Passau

Nach und nach nimmt der Passauer Kader für die anstehende Saison in der Landesliga Nord/Ost Konturen an. Mit Tim Hirtreiter hat der nächste Spieler seinen Kontrakt um ein weiteres Jahr in der Dreiflüssestadt verlängert.
Nach und nach nimmt der Rahmen für die kommende Spielzeit Konturen an: Der Bayerische Eissport-Verband (BEV) veröffentlichte am Donnerstag die vorläufigen Ligen-Einteilungen für die Saison 2013/2014. In der Folge nun die wichtigsten Fakten.
Erstens kommt es anders, und zweitens als man denkt. Diese alte Weisheit hat sich nun einmal mehr bestätigt. Nachdem man infolge der bereits erwarteten Absage der Nationalmannschaft aus Griechenland von einem Viererfeld für das Qualifikationsturnier für die IIHF Inlinehockey-Weltmeisterschaft 2014 ausging, und auch der Spielplan bereits erstellt war, sagte nun ein weiterer Teilnehmer für das Turnier vom 09. bis zum 11. August in der Passauer Eis-Arena seine Teilnahme ab: Die Türkei.
Deggendorf Fire? Nein. Passau Black Hawks? Ja! Die Entscheidung war eindeutig.

Einen echten Kracher konnten die Verantwortlichen der Passau Black Hawks verpflichten: Stephan Stiebinger unterschrieb einen Vertrag für die kommende Saison in der Landesliga.

Nachdem in der vergangenen Woche bekannt wurde, dass Passau seitens der IIHF (International Ice Hockey Federation) den Zuschlag für die Ausrichtung des Europäischen Qualifikationsturniers für die Inlinehockey-Weltmeisterschaft 2014 im tschechischen Pardubice erhielt, laufen die Vorbereitungen bereits auf Hochtouren.

Über 10.000 Euro eingespielt

Gut ein Monat ist vergangen, seit das Jahrtausendhochwasser in der Region enorme Schäden verursacht hat. Viele Familien, gerade in Erlau, stehen vor dem Nichts. Spontan entschlossen sich der 1. FC Passau und die Passau Black Hawks, gemeinsame Sache zu machen und mit den Verantwortlichen des FC Obernzell/Erlau ein tolles Programm auf die Beine zu stellen, bei dem auch die Fans sofort mit an Bord waren.

Am Sonntag war es dann so weit: Zahlreiche Zuschauer waren gekommen, um auf der Sportanlage in Obernzell ein vollgepacktes Programm zu verfolgen.

Bereits im Jahr 2007 konnte man in Passau als Co-Ausrichter der IIHF Inlinehockey-Weltmeisterschaft neben Landshut positive Erfahrungen sammeln, nun gibt es in der Dreiflüssestadt erneut hochklassiges Inlinehockey zu bewundern. Wie der DEB (Deutscher Eishockey Bund) am heutigen Dienstag verkündete, erhält Passau den Zuschlag, vom 09. bis zum 11. August das europäische Qualifikationsturnier für die kommende Weltmeisterschaft 2014 im tschechischen Pardubice auszurichten.

Das Programm steht

Die Welle der Hilfsbereitschaft ebbt nicht ab – und das ist gut so, denn nach dem ersten Durchatmen tauchen oft erst jetzt die Ausmaße der Schäden so richtig auf.

Eine der Stützen in der Passauer Defensive hat seinen Vertrag in Passau verlängert und schnürt auch in der kommenden Landesliga-Saison seine Schlittschuhe für die Black Hawks: Ruben Kapzan.

Seite 10 von 31
Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen